FONTENAY EINS

 

NEUBAU

 

Nach Abbruch des Bestandsgebäudes, wird die Baulücke mit zwei 4-geschossigen Stadthäusern mit Staffelgeschoss und Tiefgarage geschlossen, wobei die beiden Häuser als zusammenhängender Baukörper konzipiert sind.

Durch die Nord-Süd-Ausrichtung des Grundstückes, ergibt sich eine sinnvolle Orientierung der Wohnungen: Die Schlafräume liegen nach Norden zu den Höfen und die Wohnräume nach Süden zu der Straße.

Der Bebauungsplan und die Aufgabenstellung sehen einen langgestreckten Baukörper vor. Gleichwohl war es erstrebenswert die ursprüngliche Struktur des Quartiers, bestehend aus einzelnen Stadthäusern aufzugreifen. Durch die Anordnung von Loggien, Erkern und Balkonen entlang der Südfassade wird der Gesamtbaukörper gegliedert und die beiden Einzelhäuser ablesbar.

Projekt
Neubau von 21 Eigentumswohnungen

Bauherr
BV Fontenay 1a/b GmbH

Lage
Fontenay in Hamburg

Fläche
3.200 qm BGF

Leistung
5-8 HOAI
1-4 HOAI - Tim Hupe Architekten

Visualisierung
www.bloomimages.de

 


VERGLEICHBARE PROJEKTE

Neubau von 48 Eigentumswohnungen

Kranich-Höft

Neubau von 48 Eigentumswohnungen

Modernisierung von 270 Wohneinheiten

Quartier Rungestieg

Modernisierung von 270 Wohneinheiten

Modernisierung von 64 Wohneinheiten

Quartier Blumenau

Modernisierung von 64 Wohneinheiten

Angelsunder Weg