GRUNDSCHULE MÜSSENREDDER

 

NEUBAU

 

Auf dem Grundstück der Grundschule Müssenredder wurde eine Mensa mit Aufwärmküche nördlich an die bestehende Pausenhalle angebaut.

Der Anbau setzt sich mit seiner L-förmigen Grundform und seinem Fassadenmaterial vom Bestand ab. Durch die Lage zum Haupteingang der Schule und zur Straße Müssenredder gibt er der Schule auch nach außen ein neues Gesicht. Die Unterteilung in zwei Grundkörper unterschiedlicher Höhe gliedert das Gebäude und unterstreicht die Zonen verschiedener Nutzung des Anbaus, wobei sich der Essraum als verbindendes Element zwischen Bestand und nördlichem Riegel darstellt.

Die großen Fensteröffnungen des Essraums gewährleisten eine gute Belichtung des Innenraums und bieten die Blickbeziehung sowohl zur belebten West- als auch zur grünen Ostseite.

Projekt
Neubau einer Mensa

Bauherr
SBH | Schulbau Hamburg

Lage
Müssenredder 61 in Hamburg

Fläche
440 qm BGF

Leistung
1-9 HOAI

Fotografie
Markus Tollhopf

 


VERGLEICHBARE PROJEKTE

STS Stellingen | Mensa

Grundschule Hinsbleek | Mensa

Grundschule Strenge | Mensa

06/2015 | Portfolio Schulen