GRUNDSCHULE REDDERBARG

 

NEUBAU

Der Anbau gestaltet sich als Viertel-kreisrunder Baukörper, der sich um die Süd- und Westfassade des Bestandsgebäudes legt. Die Attika des Anbaus steigt von der Nordfassade des Gebäudes, zur Westfassade hin auf und das Gebäude öffnet sich über eine gläserne Pfosten-Riegel-Fassade nach Westen hin.    

Der Essraum öffnet sich mit einer gläsernen Pfosten-Riegel-Fassade zum süd-östlich der Pausenhalle gelegenen Freiraum und die gerundete Wand wurde als Lochfassade mit Verblendstein und lose angeordneten Fenstern ausgebildet.

Durch den Entwurf der Mensa wurde eine spielerische Verbindung der sportlichen und kulinarischen Freizeitgestaltung hergestellt.

Projekt
Neubau einer Mensa

Bauherr
SBH | Schulbau Hamburg

Lage
Redderbarg 46 in Hamburg

Fläche
340 qm BGF

Leistung
1-9 HOAI

Fotografie
Markus Tollhopf

 


VERGLEICHBARE PROJEKTE

Grundschule Strenge | Mensa

Grundschule Grützmühlenweg

Grundschule Hinsbleek | Mensa

06/2015 | Portfolio Schulen