GRUNDSCHULE STRENGE

 

NEUBAU

 

Der Mensa kommt die Rolle des zentralen Verbindungselementes zwischen dem alten, denkmalgeschützten Schulbau aus den 1930er Jahren und dem geplanten Klassentrakt zu, der sich östlich in Verlängerung des Bestands an die Mensa anschließen wird.

Die Mensa als kleiner, aber in seiner Nutzung besonderer Baukörper unterscheidet sich in seiner Formensprache mit den abgerundeten Ecken und seinem Fassadenmaterial von den Klassengebäuden, nimmt aber deren orthogonalen Grundriss und deren Farbigkeit in der Oberfläche der glänzend changierenden Metallplatten auf. Sie erscheint so als das "Schmuckstück" der Schule, das mit weichen Formen und lebendigen Farben der entspannten Atmosphäre der Mittagspause eine adäquate Behausung gibt.

Projekt
Neubau einer Mensa

Bauherr
SBH | Schulbau Hamburg

Lage
Strenge 5 in Hamburg

Fotografie
Markus Tollhopf

Fläche
460 qm BGF

Leistung
1-9 HOAI

Besonderheiten
Auswahl Bauwerk des Jahres 2014 - aiv
Anbau an denkmalgeschütztes Gebäude

 


VERGLEICHBARE PROJEKTE

Grundschule Strenge | Klassenhaus

STS Stellingen | Mensa

Grundschule Müssenredder

06/2015 | Portfolio Schulen