1999 | GUTE ABSICHTEN

Die Empfehlung, die Feste am besten dann zu feiern, wenn sie fällig sind, haben wir in diesem Jahr ein wenig vernachlässigt. Dabei gab und gibt es Anlässe genug:

Unser Architekturbüro ist gerade sehr erfolgreich zehn Jahre alt geworden, und die Feiertage sowie schließlich der kalendarisch vorgezogene Jahrtausendwechsel stehen vor der Tür.

Es war ein gutes Jahr für uns. Deshalb möchten wir der Freude über unser Fortkommen dadurch Ausdruck geben, indem wir anderen, denen es vielleicht nicht so gut geht, eine Freude machen. Wir arbeiten als Architekten in der Sanierung oft in sozialen Spannungsfeldern unserer Stadt. Gerade Kinder kommen hier leicht zu kurz. Deshalb haben wir der Kindertagesstätte Löwenzahn in Steilshoop einen namhaften Geldbetrag zur Unterstützung ihrer Arbeit zukommen lassen. 

Meine Mitarbeiter und ich wünschen Ihnen zu Weihnachten und zur Jahreswende alles Gute!