KITA GÖHLBACHTAL

 

NEUBAU

 

Am Standort Göhlbachtal wurde die bestehende Staatliche Handelsschule mit Wirtschaftsgymnasium um die Staatliche Schule für Sozialpädagogik erweitert. Es entstand eine KITA, die auch als Ausbildungsstätte dient.

Zentraler Entwurfsgedanke ist es, die bestehende naturräumliche Prägung des Schulgeländes und dessen aufgelockerte Bebauung weiter zu entwickeln. Die Höhenstaffelung und Ausrichtung des Baukörpers hält wichtige Blickachsen frei und ermöglicht reizvolle Blicke in den Landschaftsraum.

Speziell im Innenraum der Kita wurde die grüne Farbe der Außenhülle in der Gestaltung der Innenräume genutzt, um Bewegungsbereiche zu kennzeichnen und von anderen Bereichen zu unterscheiden. Das Raumprogramm wurde individuell auf das Nutzungskonzept abgestimmt. So entstanden Räume wie das Foyer mit Rutsche oder das Kinderrestaurant, die den Ansprüchen moderner Betreuungskonzepte gerecht werden.

Projekt
Neubau einer Kita

Bauherr
Ed.Züblin AG / Otto Wulff

Lage
Göhlbachtal 38, Hamburg

Fotografie
Martin Lukas Kim

Fläche
1.064 qm BGF

Leistung
1-5 HOAI

Besonderheiten
1. Platz ÖPP-Verfahren
Wärmeerzeugung mit Erdwärmepumpen
Kontrollierte Be- und Entlüftung mit Wärmerückgewinnung
ENEV 2009 - 30%

 


VERGLEICHBARE PROJEKTE

Neubau Klassenhaus

BS Harburg

Neubau Klassenhaus

Neubau einer Zweifeldsporthalle

BS Harburg

Neubau einer Zweifeldsporthalle

Neubau Pausenmehrzweckhalle

BS Harburg

Neubau Pausenmehrzweckhalle

Neubau einer Mensa

Grundschule Strenge

Neubau einer Mensa