STADTTEILSCHULE STELLINGEN

 

NEUBAU

 

Die Stadtteilschule Stellingen am Brehmweg wurde um eine Zweifeldsporthalle erweitert. Der Baukörper wurde aufgrund des  hohen Schulbetriebes ergänzend zur bereits bestehenden Dreifeldsporthalle errichtet. Durch die Grenzbebauung des Neubaus schließt das Gebäude das Schulgelände zur nördlichen Seite ab und bildet zusammen mit der bestehenden Dreifeldsporthalle die Außensportflächen ab.

Das komplette Gebäude wurde im Kontrast zum bestehenden Gebäude mit einer Vorhangfassade als Eternit- Fassadentafel ausgeführt. Dabei wurde bei der Farbwahl der höheren Halle des Neubaus eine sandsteinähnlicher Ton gewählt und für den niedrigeren Teil, indem sich die Umkleiden befinden, anthrazit. Die zwei unterschiedlichen Gebäudeteile wurden mit gegenläufigem Dachgefälle als Pultdächer ausgeführt. Die Neigung wird als seitliche Wandscheibe der Giebelwände abgebildet.

Projekt
Neubau einer Zweifeldsporthalle

Bauherr
SBH | Schulbau Hamburg

Lage
Brehmweg 60 in Hamburg

Fotografie
Martin Lukas Kim

Fläche
1.480 qm BGF

Leistung
1-9 HOAI

 


VERGLEICHBARE PROJEKTE

STS Stellingen | Mensa

BS Harburg | Sporthalle

Gymnasium Finkenwerder

BS Harburg | Einfeldsporthalle